top of page

China – Kanada – USA Buddhisten Forum

Das China-Kanada-USA Buddhisten Forum fand am 17. Juni 2017 an der Universität Toronto statt. Die Veranstaltung wurde hauptsächlich vom Charm Shan Tempel organisiert und von der Universität Toronto, Phoenix Television und der CIBC Bank mitorganisiert. Das Thema des Forums lautete „Der mittlere Weg durch eine ausgewogene Durchdringung, mit nachhaltigem Frieden“. Die Bedeutung des China-Kanada-USA Buddhismus Forums besteht darin, Frieden und Harmonie in der Welt durch das Konzept des Mitgefühls und der universellen Erlösung für alle Lebewesen zu fördern. Die World Peace Association wurde zur Teilnahme am Forum eingeladen und diskutierte, wie die Welt friedlich und jeder Mensch auf dieser Erde gesund und glücklich werden kann


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page